CrossZone Skill Day

Maschinen den Bauern, Kraft den Türmen und Technik den Königen – die CrossZone Skill Days. Einer der elementarsten Bereiche im funktionellen Krafttraining ist das Meistern von technisch herausfordernden Übungen..

Wer wollte nicht schon mal seiner Holden mit einem Handstand imponieren oder den Freundinnen den neuerlernten Muscle Up präsentieren. Vielleicht möchtet ihr aber auch euren Eltern behilflich sein und den Geschirrspüler im Pistol ausräumen oder das nächste Mal auf der Alten Donau das Ruderboot ausborgen und mit perfekter Technik an den Profis vorbeiziehen.

Ab heuer bieten wir euch alle paar Wochen einen Technikschwerpunkt an.

An diesen Tagen stehen dir die Profis der CrossZone zur Seite, um dir spezifische Skills zu zeigen. Dabei geht es sowohl um das Erlernen von Grundtechniken als auch um die Entwicklung von bestehenden Fähigkeiten. So wird zum Beispiel beim Skill „Handstand“ vom Aufschwingen bis zum freien Stand alles genau durchgegangen. Außerdem bieten wir euch einen Übungspool, aus dem ihr für euer eigenes Training schöpfen könnt.

Verbesserst du deine Technik, verbesserst du deine Effizienz. Je präziser du arbeiten kannst, umso energiesparender wirst du auch im Workout.

Nehmen wir als Beispiel den Muscle Up: Diese Übung gilt als ultimatives Ziel für jede/n Crossfitter/in. Um die Ringe zu meistern, müssen jedoch viele Voraussetzungen stimmen. Da wäre zum einen der Kraftaspekt.

Erst wenn mein Zugapparat ausreichend ausgeprägt ist, kann ich genug Moment erzeugen, um die Bewegung einzuleiten. Darauf folgt der Aspekt des Timings und der technischen Umsetzung. Nur wenn der Bewegungsablauf optimal abgerufen wird, werde ich die „Transition“, also den Übertrag vom Zug in die Druckphase schaffen.

Wenn ich den Muscle Up erst einmal geschafft habe, kann ich sukzessive die Geschwindigkeit und Effizienz der Bewegung verbessern. Es gibt also einen großen Unterschied zwischen Muscle Up am Beginn und Muscle Up mit Erfahrung. Genau mit solchen Überlegungen möchten wir euch verschiedenste Techniken beibringen.

Wie meistere ich die Grundübung? Wie verbessere ich die bestehende Technik? Wie übertrage ich die erlernte Technik optimal in Workouts?

Außerdem schützt du mit sauberen Ausführungen auch deinen gesamten Bewegungsapparat, da Überlastungen schon präventiv vermieden werden. Viele Verletzungen sind eine Folge von technischen Fehlern, die sich bei richtigem technischen Aufbau vermeiden lassen. An den Skill Days beschäftigen wir uns sehr stark mit dem methodischen Aufbau von Bewegungen und können dabei, aufgrund des Zeitrahmens, sehr individuell auf euch eingehen. Zusätzlich bekommt ihr einen Lernweg mit dem ihr die Möglichkeit bekommt, euch selber weiterhin zu schulen.

Um euch den bestmöglichen Support zu geben, wird für jeden Schwerpunkt auch der richtige Trainer ausgewählt. So sind unsere Ruderprofis da, um euch eine gute Rudertechnik beizubringen und unsere Turner zeigen euch die gymnastischen Skills; die Crossfitter euch die Bewegungseffizienz und die Therapeuten die gesunde Bewegungsausführung.

Wir freuen uns euch diesen neuen sportlichen Schwerpunkt präsentieren zu dürfen.

Hier eine kleine Vorschau auf die kommenden Termine:

  • Dienstag 28.03. Rowing in der CZ 1180
  • Mittwoch 29.03. Rowing in der CZ1010
  • Dienstag 25.04. Workout Tactics CZ1010 & 1190

Eine Galerie von unserem ersten Skill Day findet ihr hier.