EGSA-Kettlebell Sports Fortbildung

Letztes Wochenende machte sich fast der gesamte CrossZone Trainer Kader auf den Weg nach Ljubljana, zu dem uns bereits bekannten Coach Gregor Sobocan..

Am Plan stand ein zweitägiges Seminar. Gregor Sobocans sportlicher Werdegang zeigt auf, dass er über ein sehr großes sportliches Know How verfügt. In seinem Spezialgebiet „Kettlebell Sports“ kann er bereits einen Weltmeistertitel verbuchen. Sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich kann er Sportlern jeden Levels viel Wissen vermitteln. Da wir ständig darum bemüht sind das gesamte Team Stufe für Stufe auf das nächste Level in Sachen Coaching zu heben, ist er der richtige Mann um uns im Bereich Kettlbells weiterzubilden.

An erster Stelle im Programm standen die sogenannten „Kettlebell Sports Movements“. Wir sprechen hier von zwei Bewegungen, ähnlich wie im olympischen Gewichtheben, nämlich dem „KB Snatch“ und dem 2-phasigen „KB Clean & Jerk“.

Die meistens im CrossFit praktizierten Swings (American & Russian) sind diesen grundsätzlich ähnlich, bei genauerer Betrachtung gibt es allerdings doch einige Unterschiede. Zu einem Großteil stand „Learning by doing“ auf dem Programm. Am Ende des Tages ist es sinnvoll Bewegungen in der Praxis selber zu beherrschen, wenn man sie nachher auf einem dementsprechenden Niveau weitergeben will.

Auch der Belastungsaspekt kam nicht zu kurz. Alles Neue, wurde in eigens dafür zugeschnittenen Workouts ausprobiert. Eine willkommene, für die meisten Coaches eine mittlerweile eher ungewohnte Situation, sich quälen zu lassen. Der Spaß kam während der ganzen Schwitzerei selbstverständlich auch nicht zu kurz. Schmäh führen auf höchstem Niveau stand intervallartig auf dem Programm. Sogar der Weltmeister „himself“ ließ sich immer wieder mitreißen.

Das wichtigste für uns an diesem Wochenende war, dass wir unser sportliches Know How weiter ausbilden konnten. Das Wissensgebiet Sport ist derartig groß, dass man es als Einzelperson faktisch nicht zu 100% erfassen kann. Wir wollen allerdings in den Bereichen, in denen wir unsere Mitglieder tagtäglich schulen, das voll Potential ausschöpfen.

Danke nach Ljubljana für dieses fantastische Wochenende!