CrossZone Innere Stadt Soft Opening

Diesen Montag ging endlich das „Soft Opening“ unseres neuen Gyms auf der Fischerstiege im ersten Bezirk über die Bühne..

Obwohl wir bis um 18:29 geschraubt, geputzt und geschleppt hatten, konnten wir pünktlich um halb 7 unsere Pforten öffnen. Es zeichnete sich von Beginn an ab, dass unser Soft Opening doch etwas größer als geplant ausfallen sollte. Die meisten Besucher machten zu Beginn einen kleinen Rundgang durch das Studio, inspizierten beide Etagen, warfen einen Blick auf das neue Equipment oder aber sahen sich die historische Stadtmauer auf unserer Terrasse etwas genauer an. Einige schwelgten in Erinnerungen, befand sich doch eines der berüchtigtsten Lokale der Wiener Innenstadt an jener Stelle. Es wurde gelacht und geplaudert.


Um 19:30Uhr startete schließlich auch die erste Stunde in der noch jungen Geschichte der „Crosszone Innere Stadt“. Knapp 30 Leute fanden sich auf der Trainingsfläche ein um das Studio offiziell einzuweihen. Mindestens genauso viele standen daneben um anzufeuern oder die Trainierenden mit Elektrolyt-Getränken zu versorgen. Ein Partner-Workout stand auf dem Plan und zum ersten Mal wurde es so richtig laut in der Crosszone. Huckepacktragen, Kettlebellswings und unter anderem natürlich Burpees, brachten alle gehörig ins Schwitzen. Nach getaner Arbeit, verlagerte sich das Geschehen dann zusehends wieder Richtung Getränkeausgabe, aber immerhin fanden sich noch 10 Mutige um ein zweites Mal das Workout zu absolvieren.

Ein Gruppenfoto wurde geschossen, ein paar dankende Worte unserer Trainer ausgesprochen und dann fand der Abend einen gemütlichen Ausklang. Ein nicht unerheblicher Teil unserer Gäste besuchte im Anschluss noch die eine oder andere Lokalität in der Innenstadt.

Insgesamt besuchten mehr als 150 Leute unsere Eröffnung im „kleinen“ Rahmen. Besonders freute es uns, viele altbekannte, aber auch einige neue Gesichter zu sehen. Danke, dass Ihr mit uns gefeiert habt! Eine Galerie des Spektakels folgt in Kürze auf Facebook. Wir sind schon gespannt wer und was beim „Grand Opening“ am 23.Jänner auf uns zukommen wird.